Kennen Sie ComNorm schon?

Der Datenaustauch über ComNorm wurde vor rund 20 Jahren von Mitgliedern des VSSS (Verband Schweizer Schreiner Software) entwickelt. Der damals visionäre Gedanke, für möglichst alle Zulieferer und Branchenprogramme einen einheitlichen Datenaustausch zu ermöglichen, hat sich heute in der Schweiz zu einem Standard entwickelt, den die Schreinerbranche nicht mehr missen möchte. Als Gründungsmitlied haben wir, die m.p.network GmbH, dies von Anfang an begleitet und können unsere Kunden mit dem aktuellen Update die Vorteile von ComNorm anbieten.

Unter folgendem Link sind die aktuell verfügbaren Lieferanten ersichtich:

ComNorm Lieferantenpartner

Artikelimport

Bereits in der Grundausführung von FenOffice NG stehen die Basisfunktionen von ComNorm zur Verfügung. Neue Artikel können aus einem Anbietershop importiert oder bestehende Artikel mit dem Anbietershop verknüpft werden.

Preisaktualisierung

Mit dem Modul «Erweiterungen Schweiz» steht die automatisierte Preisaktualisierung von verknüpften Artikeln zur Verfügung. Dieses Modul wurde bereits bei vielen Kunden im Zusammenhang mit der QR-Code Rechnung schon eingeführt.

Bestellung

Für die elektroniche Bestellung über ComNorm wird das Modul «Bestellwesen / Lagerverwaltung» benötigt. Über die Grudnfunktionen des Moduls kann über die Beschaffungsart der Artikel eingestellt werden (nach Bedarf, bei Unterschreitung Mindestbestand oder Kommissionsweise). Kunden die dieses Modul schon einsetzen profitieren somit automatisch von der Erweiterung.
Bestellabläufe werden somit vereinheitlicht und transparenter.

Interessiert? Rufen Sie uns an (041 312 10 30) oder schreiben Sie uns per Email